Rituale und Symbole * unser Gästeabend im September

Rituale und SymboleRituale und Symbole

Unser Gästeabend im September steht unter dem Titel „Rituale und Symbole„. Nachdem wir gefühlt endlos in der Sommerpause waren, beginnt nun endlich das neue Maurerjahr, wie wir sagen. In Kürze geht es los mit dem 1. Termin nach dem Sommer.  Rituale und Symbole eine Schwester der Loge Isis und Osiris i.O. Hamburg wird dieses Thema für uns aufbereiten. Wir hoffen damit, unseren Gästen einen weiteren, tieferen Eindruck geben zu können, was unser Ritual für uns Freimaurer bedeutet.

Rituale und Symbole, jeder kennt sie letztendlich und wendet sie täglich an, hier einige Beispiele:

Rituale

  • Mein Start in den Tag, mit bestimmter Reihenfolge?
  • Eine Hochzeit, jede ist anders, trotzdem erkennt man sofort, dass es eine ist
  • ein Ernteumzug
  • Welche Beispiele kennen Sie? Denken Sie drüber nach und bringen Sie sie (symbolisch) mit zum Gästeabend

Symbole

  • Ein Ring, für lebenslanges Zusammensein, für Freundschaft…
  • ein bestimmtes Tatoo, das für die Person eine wichtige Bedeutung hat
  • ein Hufeisen am Haus als Symbol für Glück
  • kann man endlos weiterschreiben
  • Zeigen Sie uns Ihre Symbole, bringen Sie sie mit, wenn Sie können

Wir freuen uns sehr über dieses tolle Thema, auf unsere Stammgäste, auf neue Gäste, auf gute Gespräche mit neuen Anregungen. Jede an der Freimaurerei interessierte Frau ist willkommen. Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Labyrinth „Freimaurerinnen in Bremen“

Hier können Sie sich anmelden

facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.