Schönheit im Handeln

Schönheit im Handeln so lautet der Titel unseres Gästeabends im September.

Wie immer werden wir gemeinsam über dieses Thema sprechen und wissen nicht, wohin uns das Gespräch führen wird. Jede kann sich einbringen und ihre eigenen Gedanken zu diesem Thema äußern. Ich versuche es zur Einstimmung einmal mit einigen eigenen Gedanken

Schönheit im Handeln, was könnte das bedeuten? Wie kann man schön handeln? Ist es Schönheit, wenn es sich gut und richtig anfühlt, wenn ich zufrieden bin mit einem Gesprächsergebnis beispielsweise? Schönheit hat meiner Meinung nach nichts mit Äußerlichkeiten zu tun. Schönheit kann für mich auch ein positves Gefühl, ein guter Kontakt zu anderen Menschen, eine gute Freundschaft und ähnliches sein.

Schönheit im Handeln, hier sehe ich auch eine Gefahr. Ich habe mitunter Probleme damit, wenn Menschen etwas tun, um selber gut dazustehen, also ein Thema nutzen, um sich zu profilieren. Das passiert leider viel zu oft. Wie viele helfen anderen, um nachher sagen zu können, seht alle her, ich habe geholfen. Schön und gut, aber Schönheit im Handeln wäre das für mich nicht.

Schönheit im Handeln da denke ich auch die ganzen ehrenamtlichen Helfer bei Tafeln, Flüchtlingsorganisationen, in Sportvereinen, diejenigen dort, die das alles aus ihrer ganz tiefen Überzeugung tun, keinen Dank und keine Publicity erwarten.

Wir werden sehen, wie Ihre Gedanken dazu sind. Möchten Sie an diesem Gästeabend teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte hier verbindlich dazu an.

Der Gästeabend findet statt am: 12. September 2018 um 19:30 im Bremer Oelzweighaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.